Skip to main content

Galaabend des BFV Kufstein


Am Freitag, den 3.11.2023 lud das Kommando des BFV Kufstein zum Galaabend in den Festsaal der Festung Kufstein. Zu diesem Anlass konnte der Bezirksfeuerwehrkommandant Andreas Oblasser neben den Bezirksausschussmitgliedern, den Sachgebietsleitern und deren Stellvertretern, zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unseren Bezirksfeuerwehrkurat Diakon Peter Sturm, Landesrätin Astrid Mair,Bezirkshauptmann Dr. Christoph Platzgummer, Hausherr und Bürgermeister Mag. Martin Krumschnabel, Rektor der Fachhochschule Kufstein-Tirol Prof. Dr. Mario Döller, KR Anton Rieder, Landesfeuerwehrkommandant Jakob Unterladstätter, seinen Stellvertreter Hannes Mayr, den Landesfeuerwehrinspektor DI Alfons Gruber, Kreisbrandrat Richard Schrank, so wie viele weitere Mitglieder des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein.

Die wesentlichen Elemente des Ehrenamtes sind – Freiwillig, unentgeltlich und gesellschaftliches oder soziales Engagement – genau das vereint alle in diesem Raum. Mit dieser Einleitung begann die Festansprache.

Danke zu sagen, stand an dem Abend im Vordergrund. Der Dank war an alle Funktionäre, Sachgebietsleiter und Stellvertreter mit ihren Begleitungen gerichtet. Es ist nicht selbstverständlich, dass ihr zu den Tätigkeiten in der Ortsfeuerwehr, auch Verantwortung im Bezirksverband übernommen habt und eure Partnerinnen und Partner hinter euch stehen bzw. unterstützen - so soll dieser Galaabend als kleines Zeichen des Dankes und der Wertschätzung gesehen werden. 

Dieser Galaabend ist aber auch ein Ehrenabend und so dürfen wir 6 Persönlichkeiten heute ehren – so BFK Oblasser weiter in seiner Ansprache.

„Bei einem haben wir uns sehr schwer getan – was will man einem scheidenden Landesfeuerwehrinspektor geben – Ehrentafel, Ehrenmedaillen – das hat oder bekommt er noch genug.

Ein kleines Dankeschön von Seiten des BFV Kufstein soll dir mit deiner Gattin einige nette Stunden im Panorama Royal in Bad Häring mit perfekten Blick aufs Inntal ermöglichen.“ so BFK Andreas Oblasser

So war es dann an der Zeit die Floriani Plaketten zu vergeben. Eine der höchsten Auszeichnungen, die die Feuerwehr an Zivilpersonenvergibt.

Diese gingen an:

Prof. Dr. Mario Döller

Rektor der FH Kufstein-Tirol

Für die gemeinsamen Projekte des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein mit der FH Kufstein.

Anton Rieder sen.

Seniorchef der Fa. Rieder Bau

Für die Unterstützung beim Bau des neuen Büros für den Bezirksfeuerwehrverband Kufstein

Das Grundstück wurde von ihm kostenlos für den Bau des Einsatzzentrums, der Stadt zur Verfügung gestellt

Mag. Martin Krumschnabel

Bürgermeister der Stadt Kufstein

Für seine jahrelange Unterstützung des Feuerwehrwesens und beim Bau des Einsatzzentrums

Im Anschluss konnten als Höhepunkt des Abends zwei Ehrenmitgliedschaften des Bezirksfeuerwehrverbandes vergeben werden. Mit „standing ovation“ konnte das Kommando des BFV Kufstein die Ehrenurkunden an folgende Persönlichkeiten übergeben:

BV Michael Leitner

„Michael hat als Schriftführer hervorragende Arbeit geleistet – sein Einsatz bei der Kursvergabe ist allen in Erinnerung und seine jahrelange Unterstützung in der Grundausbildung ebenso – vielen neuen Mitgliedern ist er bestens bekannt – danke, dass Du uns dazu auch weiterhin zur Verfügung stehst. „ so Oblasser

LBDS Hannes Mayr

„Hannes hat als Ortskommandant und Bezirkskommandant vieles auf den Weg gebracht und wird auch weiterhin als LFKstv. die Anliegen der FW vom Bezirk und auch Landesweit vertreten.

Gerade die Überregionale Zusammenarbeit ist ja nicht einfach und wir wünschen dir viel Kraft und Ausdauer für die weiteren Tätigkeiten als LFKstv.“ - so Oblasser weiter.

Es folgten noch Ansprachen der Ehrengäste, Landesrätin Astrid Mair und Landesfeuerwehrkommandant Jakob Unterladstätter, bedankten sich für die geleistete Arbeit der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, hoben die Leistungen derGeehrten nochmal besonders hervor und gratulierten recht herzlich.

Nach dem Abendessen konnten die Gäste den gelungenen Abend noch in der Festungslounge mit Musik ausklingen lassen.